Malakowtorte und Handschlag – Folge 10, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

In der zehnten Folge mit dem Titel „MALAKOWTORTE UND HANDSCHLAG“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring spricht Wolfgang Bartsch über die Gewohnheiten, Traditionen und kulturelle Vorprägungen, die unser interreligiöses Miteinander immer begleiten und herausfordern. Mit diesem Podcast wollen wir zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.

Im öffentlichen Blickpunkt – Folge 9, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

In der neunten Folge mit dem Titel „IM ÖFFENTLICHEN BLICKPUNKT“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring spricht Wolfgang Bartsch über den Einfluss der Geschehnisse in der Weltpolitik, die auch manchmal die kleinen Aktionen im Bezirk beeinflussen können. Mit diesem Podcast wollen wir zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.

Sowas darf nicht mehr passieren – Folge 8, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

In der achten Folge mit dem Titel „SOWAS DARF NICHT MEHR PASSIEREN“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring spricht Wolfgang Bartsch über die Wichtigkeit des Dialogs, für eine gegenseitiges Verständnis, das Schlimmeres verhindern kann. Mit diesem Podcast wollen wir zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.

Gegenseitigkeit – Folge 7, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

In der siebenten Folge mit dem Titel „GEGENSEITIGKEIT“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring spricht Wolfgang Bartsch über die Haltung, die für ein positives interreligiöses Miteinander notwendig ist. Mit diesem Podcast wollen wir zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.

Neue Sprache – Folge 6, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

In der sechsten Folge mit dem Titel „NEUE SPRACHE“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring spricht Wolfgang Bartsch über die Schwellenängste, die es uns schwer machen auf andere zuzugehen. Mit diesem Podcast wollen zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.

Wo kämen wir da hin – Folge 5, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

In der fünften Folge mit dem Titel „WO KÄMEN WIR DA HIN“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring spricht Wolfgang Bartsch über die Widerstände und Ängste, die unser interreligiöses Miteinander immer begleitet. Mit diesem Podcast wollen wir zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.

Geburtshelfer – Folge 4, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

In der vierten Folge mit dem Titel „GEBURTSHELFER“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring spricht Wolfgang Bartsch über die ersten Momente unseres interreligiösen Miteinanders und würdigt besonders den emeritierten Wiener Weihbischof Helmut Krätzl, der dazu einen wichtigen Grundstein gelegt hat. Mit diesem Podcast wollen wir zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.

Von Halloween – Folge 3, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

Diese dritte Folge mit dem Titel „VON HALLOWEEN“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring schaut zurück auf fruchtbringende Kirche-Moschee-Begegnungsveranstaltungen in unserem Bezirk. Mit diesem Podcast wollen wir zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.

Gastfreundschaft – Folge 2, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

Mit der zweiten Folge mit dem Titel „GASTFREUNDSCHAFT“ unseres 15-teiligen Podcasts wollen wir uns an die schönen gegenseitigen Einladungen zum gemeinsamen Essen und Kennenlernen erinnern. Es waren wichtige Momente des Respekts, der Anerkennung und der Zuneigung zueinander.

Dornen – Folge 1, Podcast 15 Jahre Dialog16

In Wien-Ottakring haben wir vor 15 Jahren versucht, den Blick auf die Frage einer positiven Vision von interreligiöser Nachbarschaft zu lenken. Den Traum zu wagen, dass nachhaltiger Kontakt zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung öffnen kann. Und so sind wir ins Tun, ins Miteinander-Unterwegssein gekommen.

Dies ist die erste Folge mit dem Titel „DORNEN“ unseres 15-teiligen Podcasts anlässlich von 15 Jahre interreligiöser Dialog in Wien Ottakring. Damit wollen wir zurück und nach vor blicken, Danke sagen und Wünsche formulieren und ein Stück unserer Erfahrungen und Erlebnisse porträtieren.